Medizin am Mittwoch

Unter dem Titel „Medizin am Mittwoch“ veranstaltet das Krankenhaus St. Joseph-Stift 14-täglich Seminare für Betroffene und interessierte Laien. Das Themenspektrum der Veranstaltungen rund um die Gesundheit reicht vom Umgang mit an Demenz erkrankten Angehörigen bis zu Tipps für einen gesunden Rücken. Die Vorträge halten jeweils Fachexpertinnen und Fachexperten aus Medizin, Pflege und Therapie. "Medizin am Mittwoch" findet immer im Schulungszentrum des St. Joseph-Stift, Eingang Schubertstraße, statt.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Um Anmeldung unter Fon (0421) 347-347 oder per E-Mail an mam(at)sjs-bremen.de wird gebeten.

Die nächsten Termine 2023

  • 18. Januar 2023: Fibromyalgie – Therapien der Naturheilkunde (17 Uhr)
  • 25. Januar 2023: Aktionstag Schilddrüse (15 Uhr Telefonaktion, 16 Uhr Vorträge)
  • 15. Februar 2023:  Arthrose – Therapien der Naturheilkunde (17 Uhr)
  • 01. März 2023: Aktionstag Darmkrebs (15 Uhr Telefonaktion, 16 Uhr Vorträge)
  • 29. März 2023: Demenzinformationsabend (17 Uhr)

Nähere Information zu den Referenten und aktuellen Veranstaltungen:

Montag, 20.01.2020

Die Demenz Informations- und Koordinationsstelle (DIKS e.V.) stellt sich vor

Das St. Joseph-Stift lädt am Mittwoch, 29. Januar im Rahmen der Reihe „Medizin am Mittwoch“ zum Informationsabend für Angehörige von Menschen mit Demenz ein. Ab 17 Uhr stellt Lea Knopf von der Demenz Informations- und Koordinationsstelle (DIKS e.V.) deren Arbeit vor und erläutert, wie und zu welchen Themen sich von Demenz Betroffene und Angehörige bei der DIKS beraten lassen können.

mehr infos

Dienstag, 14.01.2020

Klesmer und jiddische Lieder aus Kiel - „Di Chuzpenics“ lädt am 26. Januar zum Konzert in die Kapelle des St. Joseph-Stift

Am Sonntag, 26. Januar präsentiert die Kieler Kombo „Di Chuzpenics“ in der Kapelle des St. Joseph-Stift die verschmitzten Geschichten, erfrischenden Rhythmen und wehmütigen Melodien der Klesmermusik. Di Chuzpenics sind eine Klesmer-"kapelje" mit einem wohlig schwingenden Quetschen-Fundament, auf dem Oboe und Geige gegeneinander zum Duell antreten - und Martin W. Luth gesellt sich mit seinem klaren Bariton als singender Geschichtenerzähler dazu.

mehr infos

Dienstag, 17.12.2019

Fibromyalgie und ihre naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten (08.01.2020)

Die Klinik für Naturheilverfahren des St. Joseph-Stift widmet sich in der Reihe „Medizin am Mittwoch“ am 8. Januar der chronischen Schmerzstörung „Fibromyalgie“. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter (0421) 347-347 oder per E-Mail (mam@sjs-bremen.de) wird gebeten.

mehr infos

Montag, 16.12.2019

Altersbedingte Makuladegeneration (18.12.2019)

Im Rahmen der Reihe „Medizin am Mittwoch“ berät der Oberarzt der Augenklinik Dr. Murat Çil am 18. Dezember um 17 Uhr zu den Behandlungsmöglichkeiten einer der häufigsten Erkrankung der Netzhaut: der altersbedingte Makuladegeneration, kurz AMD. Rund 4,5 Millionen Men-schen in Deutschland leiden an dem Verfall der Makula-Zellen im Auge, die für scharfes und farbiges Sehen zuständig sind. Die AMD ist nicht heilbar, wird sie aber frühzeitig festgestellt und behandelt, kann der Verlauf ver-langsamt werden.

mehr infos

Montag, 09.12.2019

Adventskonzert in der Kapelle des St. Joseph-Stift

Am Sonntag, 15. Dezember um 17:00 Uhr lädt das St. Joseph-Stift zu einem Adventskonzert unter dem Titel „Ich steh‘ an deiner Krippen hier“ in die Kapelle des Krankenhauses ein. Yuki Yamahara (Bremer Philharmoniker) an der Violine und Sayaka Namizuka an der Orgel spielen weihnachtliche Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und anderen. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.

mehr infos

Mittwoch, 04.12.2019

Wunschkind auf Bestellung? Vorträge und Diskussionen über ethische Fragen der Reproduktionsmedizin

Am Mittwoch, 11. Dezember, laden das Klinische Ethik-Komitee am St. Joseph-Stift Bremen und die Philosophische Gesellschaft Bremen um 16 Uhr zur Vortragsveranstaltung „Wunschkind auf Bestellung? Ethische Fragen der Reproduktionsmedizin“ ins Krankenhaus St. Joseph-Stift ein. Nach einem Impulsreferat von Dr. med. Torsten Frambach, Chefarzt der Frauenklinik, über medizinische Aspekte der Reproduktionsmedizin widmet sich die Referentin Prof. Dr. theol. Monika Bobbert von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster den ethischen Fragestellungen.

mehr infos

Freitag, 22.11.2019

Chorkonzert „Autumn Carol“

Am 30. November 2019 lädt der Bremer Frauenchor „Le Canterine“ um 15 Uhr zu einem Chorkonzert in die Kapelle des Krankenhaus St. Joseph-Stift. Unter der künstlerischen Leitung von Imma Einsingbach präsentieren die 16 Sängerinnen herbstliche und adventliche Stücke.

mehr infos

Donnerstag, 21.11.2019

Demenz-Informationsabend

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift lädt am Mittwoch, 04. Dezember zum Infoabend für Angehörige von Menschen mit Demenz ein. Experten des Krankenhauses informieren über das Krankheitsbild und Therapieansätze und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung der Reihe „Medizin am Mittwoch“ ist kostenlos. Um Anmeldung unter 0421/347-1666 wird gebeten.

mehr infos

Freitag, 15.11.2019

Chorkonzert „In the light of God“

Am 23. November 2019 präsentiert das Vokalensemble allaBrema Chorstücke nordischer Komponisten zu Licht, Frieden und Liebe. In ihrem Konzert in der Kapelle des Krankenhaus St. Joseph-Stift intonierten die dreizehn Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Lena Sonntag Stücke aus den Werken von Mårten Jansson, Ola Gjeilo, Dan Forrest und anderen Komponisten.

mehr infos

Dienstag, 05.11.2019

Aktionstag Schilddrüse im St. Joseph-Stift

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift lädt am Mittwoch, 13. November zu einem Aktionstag Schilddrüse ein. Im Fokus verschiedener kostenloser Vorträge stehen ab 16 Uhr die Diagnostik und Therapie gut- und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen. Bereits im Vorfeld der Vorträge beantworten drei Experten aus den Bereichen Nuklearmedizin, Endokrinologie und Chirurgie bei einer Telefonaktion Fragen zum Thema Schilddrüsenerkrankungen. Von 15–16 Uhr ist hierfür die Telefonnummer (0421) 347-1005 geschaltet.

mehr infos