Babylotsen

„Babylotse“ ist ein deutschlandweit etabliertes Präventionsprogramm, das Mütter und Väter während der Schwangerschaft oder unmittelbar nach der Geburt aktiv anspricht und durch die erste aufregende Zeit mit dem Baby begleitet und unterstützt.

Babylotse Bremen

Die Caritas Bremen bietet seit Januar 2022 "Babylotse Bremen" in Kooperation mit unserer Geburtsklinik am St. Joseph-Stift Bremen an. Um den emotional oft bunt gefärbten Übergang in die Rolle als Mutter und Vater für alle Beteiligten so entspannt und sicher wie möglich zu gestalten, navigieren unsere Babylotsinnen Eltern passgenau durch die Vielfalt der Angebote der Frühen Hilfen in und um Bremen.

Babylotsinnen entwickeln gemeinsam mit den Eltern Lösungen für Probleme, die möglicherweise das Leben mit dem Baby belasten. Bestens vernetzt und mit viel Know How rund um die Geburt

  • vermitteln sie Ansprechpartner:innen zu Ihren Fragen
  • beraten sie zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten
  • helfen sie bei Anträgen oder in der Kooperation mit Behörden
  • unterstützen sie bei der Suche nach einer Hebamme oder einer Kinderarztpraxis
  • informieren sie über Gruppenangebote an Ihrem Wohnort

Die Babylotsinnen nehmen sich Zeit und begleiten Sie, bis eine gute Lösung gefunden ist. Kostenfrei und vertraulich. Für einen guten Start ins Leben.

Sprechen Sie uns gerne an!

Ulrike Deitmer
Babylotsin
Fon (0421) 347 26811
Mobil: (0162) 10 81 574
babylotse(at)caritas-bremen.de

 

Katrin Sevim
Babylotsin
Fon (0421) 347 26811
Mobil: (0162) 10 81 558
babylotse(at)caritas-bremen.de

Sabine Guck
Projekt Babylotse
Fon (0421) 347 26811
Mobil: (0162) 10 81 516
babylotse(at)caritas-bremen.de

Kooperationspartner und Förderer

Unsere Geburtshilfe am St. Joseph-Stift ist Kooperationspartner der Caritas Bremen beim Projekt Babylotsen.

Aktuell steht dieses Angebot ausschließlich (werdenden) Eltern zur Verfügung, die sich in unserer Geburtshilfe zur Geburt anmelden oder dort entbinden.

Gefördert wird das Angebot von