Besucherstopp: Zutritt nur mit medizinischen Anliegen

Zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen und Patient*innen empfangen wir im St. Joseph-Stift aufgrund der Verbreitung des neuartigen Coronavirus keine Besucher*innen mehr.

Ausnahmen von dieser Regelung sind in besonderen Situationen und Notfällen mit dem zuständigen Stationspersonal zu besprechen (z.B. bei Besuchen von Palliativ- und Intensivpatient*innen, onkologischen Patient*innen in schwieriger Situation sowie der Begleitung von Patient*innen mit einer Demenzerkrankung). Melden Sie sich dafür unter Tel. 0421/347-0.

Fragebogen für den Zutritt zum St. Joseph-Stift

Elektive und ambulante Patienten (sowie in besonderen Ausnahmefällen auch bestimmte Besucher) dürfen weiterhin das Gebäude betreten – müssen aber an unseren neu eingerichteten zentralen Anlaufstellen einen Fragebogen zu ihrem Gesundheitszustand ausfüllen.

Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, können Sie den Fragebogen bereits hier herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen:

 Fragebogen für Patienten und Besucher 

Maskenpflicht - Zutritt nur mit Mund-Nase-Maske

Bitte beachten Sie:

Alle Patienten und Besucher des St. Joseph-Stift sind angewiesen, im Krankenhaus stets eine Mund-Nase-Maske zu tragen. Wenn Sie keine eigene Mund-Nase-Maske haben, wird Ihnen an den Einlasspunkten des Krankenhauses eine solche gestellt.

Kontaktformular >> für Ihre Genesungswünsche

Werde GlückStifter >> Deine Zukunft in unserer Pflege

Kompetenzen >> Unsere Kliniken & Institute

Aktuelles >> Unsere Neuigkeiten

Ansprechpartner >> Zu unseren Fachabteilungen

Karriere >> Unsere Stellenangebote

Veranstaltungen >> Medizin am Mittwoch

Kursangebot >> physicum & Elternschule

Schnelle Hilfe >> Notfallnummern

Willkommen >> Bei uns geboren