Freitag, 13.01.2023

Medizin am Mittwoch: Demenz-Informationsabend

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift lädt am Mittwoch, 29. März zum Infoabend für Angehörige von Menschen mit Demenz ein. Experten des Krankenhauses informieren über das Krankheitsbild und Therapieansätze und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung der Reihe „Medizin am Mittwoch“ ist kostenlos. Um Anmeldung unter 0421/347-1666 wird gebeten.

mehr infos

Freitag, 13.01.2023

Medizin am Mittwoch: Aktionstag Schilddrüse mit Vorträgen und Telefonaktion

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift lädt am Mittwoch, 25. Januar zu einem Aktionstag Schilddrüse ein. Im Fokus verschiedener kostenloser Vorträge stehen ab 16 Uhr die Diagnostik und Therapie gut- und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen. Bereits im Vorfeld der Vorträge beantworten drei Experten aus den Bereichen Nuklearmedizin, Endokrinologie und Chirurgie bei einer Telefonaktion Fragen zum Thema Schilddrüsenerkrankungen. Von 15–16 Uhr ist hierfür die Telefonnummer (0421) 347-1005 geschaltet.

mehr infos

Montag, 09.01.2023

Medizin am Mittwoch: Fibromyalgie – Therapien der Naturheilkunde

Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung mit Schmerzen in mehreren Körperregionen. In der Reihe „Medizin am Mittwoch“ informiert Dr. Claudia Müller am Mittwoch, 18. Januar um 17:00 Uhr in einem Vortrag zu diesem Thema. Die Ärztin der Klinik für Naturheilverfahren am St. Joseph-Stift stellt erfolgreich eingesetzte Therapiekonzepte aus dem Bereich der klassischen Naturheilkunde in Kombination mit der Schulmedizin vor.

mehr infos

Montag, 19.12.2022

Gemeinsame Kampagne zur Entlastung der Notaufnahmen im Land Bremen

Die Notaufnahmen in ganz Deutschland sind derzeit stark überlastet und auch im Land Bremen ist die Situation angespannt. Notfälle, Corona-Pandemie, Grippewelle und Personalmangel in den Kliniken, aber auch Menschen, die mit ihren gesundheitlichen Anliegen nicht in die Notaufnahme gehen müssten, sorgen derzeit für lange Wartezeiten. Die Bremer Gesundheitssenatorin startet daher mit den öffentlichen, freigemeinnützigen und privaten Kliniken sowie mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen eine Kampagne zur Entlastung der Notaufnahmen mit dem Ziel, die Situation noch vor den Feiertagen zu entspannen.

mehr infos

Montag, 12.12.2022

St. Joseph-Stift wird 50. Netzwerkpartner des Integrierten Gesundheitscampus Bremen

Sich zu vernetzen und gemeinsam die Gesundheitsregion Bremen und umzu nach vorne bringen – das ist das Ziel des Integrierten Gesundheitscampus Bremen (IGB). Das Krankenhaus St. Joseph-Stift ist nun auch ein Teil davon.

mehr infos

Montag, 21.11.2022

AUSGEBUCHT: Medizin am Mittwoch: Osteoporose im Fokus am 7. Dezember, 16 Uhr

Unter Osteoporose – auch bekannt als Knochenschwund – leiden rund sechs Millionen Menschen in Deutschland. Bei dieser Erkrankung des Skeletts verlieren die Knochen an Stabilität und Festigkeit, ihre Brüchigkeit nimmt zu. Die Diagnose stellt Betroffene und ihre Angehörigen vor viele Fragen. Daher lädt das Krankenhaus St. Joseph-Stift gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Osteoporose Bremen am 7. Dezember um 16 Uhr Betroffene und Interessierte zu einer kostenlosen Infoveranstaltung rund um das Thema Osteoporose.

mehr infos

Donnerstag, 06.10.2022

Lucia-Gottesdienst im Brustkrebsmonat Oktober

Am Donnerstag, 13. Oktober 18:00 laden das ökumenische Seelsorge-Team und das Brustzentrum in die Kapelle des St. Joseph-Stift ein.

mehr infos

Mittwoch, 28.09.2022

St. Franziskus-Stiftung und Marienhaus-Gruppe begrüßen positive Entscheidung des Bundeskartellamts zum geplanten Zusammenschluss auf Augenhöhe

Nachdem die St. Franziskus-Stiftung Münster (SFS) und die Marienhaus-Gruppe (MHG) Anfang März 2022 angekündigt hatten, das operative Geschäft beider Gruppen zusammenzuführen, hat nun das Bundeskartellamt in seinem gestern veröffentlichten Fallbericht den Zusammenschluss der beiden katholischen Unternehmen freigegeben. Beide Unternehmen begrüßen die formelle Entscheidung des Bundeskartellamts und werden nun in den kommenden Wochen die Arbeiten fortsetzen, um die weiteren Schritte zum Zusammenschluss vorzubereiten.

mehr infos

Freitag, 23.09.2022

Ausgezeichnete Versorgungsqualität: Darmkrebszentrum erneut zertifiziert

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat die hervorragende Arbeit des Darmkrebszentrums am St. Joseph-Stift mit einer erneuten Zertifizierung bestätigt. Das unabhängige Zertifizierungsinstitut OnkoZert bescheinigte damit dem spezialisierten Zentrum eine hohe medizinische und pflegerische Qualität bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Darmkrebs. Besonders hob der Prüfer die hohe Motivation und sehr gute Zusammenarbeit des Teams hervor.

mehr infos

Freitag, 29.07.2022

1111. Geburt im St. Joseph-Stift

Am 28.07. um 18:45 Uhr fand im Kreißsaal des St. Joseph-Stift die 1.111 Geburt des Jahres statt. Die Geburt der kleinen Marlia-Sophie sorgte aufgrund der „Schnapszahl“ beim Geburtshilfeteam der Schwachhauser Klinik in freudige Stimmung, für seine Eltern ist sie sowieso das größte Glück.

mehr infos