Wer hilft wann?

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wie Bewusstlosigkeit, starken Blutungen, Herzinfarkt oder Vergiftung wenden Sie sich bitte direkt an den Rettungsdienst der Hansestadt Bremen.

Rufnummer Rettungsdienst/ Notdienst: 112

Die Zentrale Notaufnahme am St. Joseph-Stift

Grundsätzlich führen wir eine Erstversorgung sämtlicher schwerer und lebensbedrohlicher Erkrankungen und Verletzungen von Patienten aller Altersstufen durch.

Bedenken Sie aber bitte, dass unsere Zentrale Notaufnahme vor allem die im Haus vorhandenen Fachdisziplinen repräsentiert. Bei bestimmten Erkrankungen können wir nur eine medizinische Erstversorgung durchführen. Um den betroffenen Patienten jedoch eine bestmögliche medizinische Versorgung zukommen zu lassen, müssen diese im Anschluss an die Erstversorgung in die entsprechende Fachklinik im Raum Bremen verlegt werden.

Rufnummer Notaufnahme am St. Joseph-Stift: (0421) 347-1222

Wir bitten Sie daher Folgendes zu beachten:

Behandlung von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre

Für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit schweren Verletzungen übernehmen wir gerne die akutmedizinische Erstversorgung. Soweit möglich bitten wir Sie aber bei schwerwiegenden Erkrankungen und Verletzungen die Notaufnahme der entsprechenden Kinderkliniken in Anspruch zu nehmen.

Prof.-Hess-Kinderklinik
Klinikum Bremen Mitte
St.-Jürgen-Straße 1
28205 Bremen
Tel.: (0421) 497-5410

Klinikum Links der Weser 
Senator-Weßling-Str. 1
28277 Bremen
Tel.: (0421) 8790

Behandlung von psychischen Erkrankungen 

Patienten mit psychischen Beschwerden stellen sich bitte direkt in einer der vier psychiatrischen Notaufnahmen in Bremen vor.

AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen Tel.: (0421) 42890
Klinikum Nord Tel.: (0421) 66060
Klinikum Bremen Ost Tel.: (0421) 4080
Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide Tel.: (0421) 2990

Hausärztlicher Bereitschaftsdienst

Liegt  bei Ihnen eine Erkrankung vor, die Sie tagsüber vom Hausarzt behandeln lassen würden, so haben Sie die Möglichkeit außerhalb der regulären Öffnungszeiten den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Bremen im St. Joseph-Stift aufzusuchen. Die Bereitschaftsdienstzentrale im St. Joseph-Stift (Eingang über die Schubertstraße) ist in der Woche von 19.00 - 7.00 Uhr, mittwochs bereits ab 15.00 Uhr geöffnet. An Wochenenden und Feiertagen ist der Bereitschaftsdienst rund um die Uhr zu erreichen.

Rufnummer Hausärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117