Klinisches Ethik-Komitee

Das Klinische Ethik-Komitee (KEK) am St. Joseph-Stift beschäftigt sich mit ethischen Themen sowohl theoretisch als auch in der praktischen Umsetzung. Die Mitglieder des KEK repräsentieren viele Bereiche des Krankenhauses. Regulär trifft sich das KEK viermal im Jahr, um aktuelle Themen zu bearbeiten und die hausinternen Aktivitäten zu koordinieren.

Das KEK hat folgende Aufgaben:

Klinische Ethikberatung

Die klinische Ethikberatung unterstützt alle Kliniken und Abteilungen des Krankenhauses bei ethischen Fragen im Alltag. Fragen rund um den Willen des entscheidungsunfähigen Patienten, der Umgang mit Patientenverfügungen, die Begrenzung von Therapiemaßnahmen sowie viele andere Situationen können dazu führen, dass unterschiedliche Wertvorstellungen der an einer Behandlung Beteiligten offenbar werden. Das Ziel klinischer Ethikberatung ist es, solche ethischen Konflikte zu analysieren, eine Diskussion der ethischen Aspekte zu fördern und Handlungsoptionen zu erwägen. Ganz konkret können am St. Joseph-Stift dazu speziell geschulte Berater über eine Anfrage hinzugezogen werden. Wir wenden uns mit unserem Beratungsangebot an jeden, der an der Behandlung oder Betreuung eines Patienten beteiligt ist – insbesondere Angehörige, Bevollmächtigte, Betreuer, Ärztinnen und Ärzte, Pflegende und natürlich auch Patientinnen und Patienten selbst.

Entwicklung von Leitlinien

Die Entwicklung von Leitlinien ist sinnvoll bei häufig wiederkehrenden ethischen Fragen.Hausinterne ethische Leitlinien sollen ein strukturiertes Vorgehen bei solchen Fragen ermöglichen (z.B. zur Anordnung eines Verzichts auf Wiederbelebung).

Fort- und Weiterbildungen

Zur Erweiterung der Kenntnisse im Bereich klinischer Ethik und als Beitrag zur Kommunikationskultur im St. Joseph-Stift bietet das KEK verschiedene Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen an. So werden etwa regelmäßig für das Klinikpersonal Spielfilme als Sensibilisierung für medizinethische Themenfelder gezeigt. Zweimal jährlich werden Veranstaltungen zu ethischen Themen mit Referentinnen und Referenten verschiedener Universitäten angeboten, zu denen auch die Öffentlichkeit eingeladen wird.

Mitglieder des Komitees

Reinhard Gilster
Evangelischer Krankenhauspfarrer a.D.
Patientenfürsprecher
Dr. med. Jörg-Dietrich Neumann
Stv. Vorsitzender
Oberarzt der Medizinischen Klinik
Carsten Ludwig
Pflegedirektor
Bernhard Brinkmann
Katholischer Krankenhauspastor
Agnes Krüger
Teamleitung Pflege Onkologische Tagesklinik
Bettina Lumm-Hoffmann
Richterin am Sozialgericht a.D.
Selma AY
Pflegerische Bereichsleitung Somatik II
Dr. med. Julia Walkenhorst
Ärztin der Frauenklinik
Philippe Deckert
Oberarzt Chirurgie
Klaus Kindereit
Pflegerische Teamleitung Interdis. Intensivstation
 
 

Christine Raether, Leitende Hebamme

Kontakt

Sie können

  • eines der Mitglieder des Klinischen Ethik-Komitee ansprechen (auch für die kurzfristige Einberufung einer Ethischen Fallbesprechung)
  • das Komitee per E-Mail: Ethik-Komitee(at)sjs-bremen.de kontaktieren
  • das Komitee an Wochenenden oder Feiertagen über die Mitarbeiter an der Information Fon (0421) 347 - 0 oder (0421) 347 - 18 25 erreichen.