Montag, 30.09.2019

Fibromyalgie und ihre naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten

Die Klinik für Naturheilverfahren des St. Joseph-Stift widmet sich in der Reihe „Medizin am Mittwoch“ am 9. Oktober der chronischen Schmerzstörung „Fibromyalgie“. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter (0421) 347-347 oder per E-Mail (mam@sjs-bremen.de) wird gebeten.

mehr infos

Mittwoch, 25.09.2019

Endlich schlank, und dann?

Seit heute liegt das neue Magazin "Gesundheit Bremen" der Freien Kliniken Bremen in unserem Krankenhaus aus. In dem Heft: ein Artikel über Adipositas-Chirurgie mit dem Titel "Endlich schlank, und dann?" Wenn Menschen sehr viel abnehmen, bleiben häufig überdehntes Gewebe und hängende Hautlappen zurück. »Diese sogenannten Fettschürzen erinnern die Betroffenen ständig an ihr überwundenes Übergewicht und stehen der Zufriedenheit mit dem eigenen Körper im Weg«, sagt Dr. Fabian Wolfrum, Leiter des Zentrums für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (ZPRÄC) im St. Joseph-Stift.

mehr infos

Freitag, 20.09.2019

Leben retten, Klima schützen – St. Joseph-Stift setzt sich für mehr Klimaschutz ein

Wenn am 20. September 2019 wieder tausende Menschen zu Demos auf die Straße gehen, setzen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhaus St. Joseph-Stift ein Zeichen für den Klimaschutz. Durch die Verantwortung für die vielen Patienten ist die Teilnahme eines Krankenhauses am großen Klimastreik nahezu unmöglich. Daher organisierte die Arbeitsgruppe Klima des St. Joseph-Stift heute einen Flashmob unter dem Motto „Leben retten. Klima schützen“. Damit zeigt sich das St. Joseph-Stift solidarisch mit der „Fridays for Future“-Bewegung. Gemeinsam wurde feierlich ein großes Banner mit dem aufgedruckten Motto der Aktion gut sichtbar an der Schwachhauser Heerstraße aufgehängt. Mit zahlreichen energiesparenden Ideen und einem klimafreundlichen Konzept engagieren sich die Mitarbeitenden des St. Joseph-Stift bereits seit längerem für Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

mehr infos

Montag, 16.09.2019

Chirurgie des Augenlides: Nur eine Frage der Eitelkeit?

Fehlstellungen oder Erkrankungen des Augenlides können das Sehen einschränken oder zu gesundheitlichen Beschwerden führen. In ihrem kostenlosen Vortrag „Chirurgie des Augenlides: Nur eine Frage der Eitelkeit?“ klärt Dr. med. Alejandra Bula, Oberärztin der Augenklinik des Krankenhaus St. Joseph-Stift, am 25. September 2019 um 17 Uhr über die medizinischen Ursachen der Lidfehlstellungen auf und stellt operative Möglichkeiten vor.

mehr infos

Montag, 02.09.2019

Patientenforum Sigmadivertikulitis – Entzündung des Dickdarms im Fokus

Zu den häufigsten gutartigen Veränderungen im Dickdarm zählen sackartige Ausstülpungen der Darmwand, die vermehrt mit zunehmen Lebensalter auftreten können. Meist entstehen diese Divertikel im s-förmigen Teil des Dickdarms, dem Sigma, und sind zunächst harmlos. Entzünden sie sich jedoch, kann es zu Komplikationen wie Verengungen oder sogar zu einem Darmdurchbruch kommen. Betroffene und Interessierte können sich am 11. September im St. Joseph-Stift über moderne Behandlungsmethoden der Darmerkrankung Sigmadivertikulitis informieren. Um 16 Uhr laden die beiden Chefärzte PD Dr. med. Christian Pox und Prof. Dr. med. Wolfgang Sendt zum Patientenforum mit kostenlosen Vorträgen zu diesem Thema.

mehr infos

Freitag, 30.08.2019

St. Joseph-Stift startet Kampagne „GlückStifter“

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift hat Ende August eine Image-Kampagne für den Pflegeberuf ins Leben gerufen. Anlässlich des 150. Jubiläums der Klinik in diesem Jahr stehen dabei die langjährigen Mitarbeitenden im Fokus der Kampagne: das Haus ehrt seine Jubilare als „GlückStifter“.

mehr infos

Freitag, 23.08.2019

BabyOne Bremen-Brinkum spendet 500 Babymützchen an das St. Joseph-Stift

Die winzigen Mützchen sollen direkt nach der Entbindung die Säuglinge vor dem Auskühlen schützen. Peter Schatzl, Geschäftsführer der BabyOne Fachmärkte am Weserpark und in Brinkum übergab die Mützchen heute persönlich an Claudia Seidel, die den Müttern im St. Joseph-Stift als Kinderkrankenschwester, Still- und Laktations-beraterin zur Seite steht.

mehr infos

Montag, 19.08.2019

Neue katholische Seelsorgerin

Egal ob Patientinnen und Patienten, Angehörige, Gäste oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – alle können mit einer schwierigen Situation konfrontiert sein. Um diese meistern zu können, steht allen unsere Krankenhausseelsorge zur Seite und begleitet sie auf ihrem Weg – unabhängig von Konfession und Weltanschauung. Seit diesem Monat haben wir eine neue katholische Seelsorgerin im Team. Wir heißen Frau Elisabeth Schwerdt herzlich im St. Joseph-Stift willkommen.

mehr infos

Freitag, 16.08.2019

Darmkrebszentrum erneut erfolgreich rezertifiziert

Viel Lob für unser Darmkrebszentrum gab es jetzt bei einem Überwachungsaudit. Externe Experten der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) haben intensiv die Abläufe begutachtet und waren von der Arbeit des Darmkrebszentrums beeindruckt. Besonderes Lob erhielt das onkologische Pflegekonzept unseres Hauses. Wir freuen uns sehr über das Ergebnis und bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für den erfolgreichen Abschluss des Audits.

mehr infos

Donnerstag, 15.08.2019

Krankenhaus St. Joseph-Stift und Kassenärztliche Vereinigung Bremen richten „gemeinsamen Tresen“ ein

Wegen der zunehmenden Belastung der Notfallambulanzen verfolgt die Politik eine Reform der Notfallversorgung in Deutschland. Kassenärztlichen Vereinigungen und Krankenhäuser sollen künftig sogenannte integrierte Notfallzentren (INZ) als zentralen Punkt in den Kliniken einrichten. Mit der Etablierung eines „gemeinsamen Tresens“ am 14. August 2019 als erste Anlaufstelle für Notfallpatienten schaffen das Krankenhaus St. Joseph-Stift und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Bremen bereits Strukturen wie ein INZ. Damit übernehmen sie eine Vorreiterrolle in der Region und bauen ihre intensive Kooperation bei der Versorgung von Akut- und Notfallpatienten weiter aus.

mehr infos