Krankenhausseelsorge

Wir ermöglichen Ihnen den Besuch unserer Seelsorgerinnen und unserer Seelsorger - auf Wunsch auch geistliche Begleitung in den Phasen Ihrer Krankheit. Ebenfalls bieten wir Ihnen regelmäßig Gottesdienste an, und Sie haben die Möglichkeit zum Empfang der Sakramente. Die Gottesdienste werden auf Kanal 14 im Fernsehen in die Zimmer übertragen. Gottesdienstzeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen in Ihren Zimmern.

Katholische Seelsorge:

Klicken um Bild zu vergrößern
Pastor
Bernhard Brinkmann

Pastor
Bernhard Brinkmann

Fon: (0421) 347 - 10 10
bbrinkmann(at)sjs-bremen.de

 

Klicken um Bild zu vergrößern
Seelsorgerin
Elisabeth Brinkmann

Katholische Seelsorgerin
Elisabeth Brinkmann

Fon: (0421) 347 - 10 31
ebrinkmann(at)sjs-bremen.de

Evangelische Seelsorge:

Klicken um Bild zu vergrößern
Pastorin
Monika Wirthle

Pastorin
Monika Wirthle, MSc
 
Fon:  (0421) 347 - 10 18
mwirthle(at)sjs-bremen.de       
 

 

Zu den wesentlichen Aufgaben unseres Hauses gehört es, den Patienten nicht nur zu helfen, dass ihr Körper gesund wird, sondern wir möchten ihnen auch Begleitung anbieten für ihre seelischen und geistlichen Bedürfnisse.
Die katholischen und evangelischen Seelsorger sind für Sie und Ihre Angehörigen da, wenn Sie ein Gespräch wünschen - unabhängig von Ihrer Kirchenzugehörigkeit.
Wenn Jesus einen Menschen heilte, dann fragte er: „Was willst Du - was soll ich für dich tun?“ Er nahm Menschen mit ihren leiblichen, seelischen und geistlichen Nöten wahr. Zum Heilwerden gehört nicht nur die „Reparatur“ des erkrankten Organs, sondern auch das Wissen ernstgenommen zu werden und sich aussprechen zu können. Dem Patienten zuzuhören, ihn bei der möglichen Perspektivsuche zu begleiten und ihm dabei auch einen anderen Blickwinkel zu ermöglichen, darum geht es uns als Seelsorgerinnen und Seelsorgern in unserem Krankenhaus.

Wie bieten Ihnen an:

  • Vertrauliche, persönliche Gespräche,
  • Katholische und evangelische Gottesdienste, sowie deren Übertragung aus der Kapelle über das hausinterne TV und das Hörkissen in die Krankenzimmer,
  • die Sakramente (Heilige Kommunion, Abendmahl, Beichte, Krankensalbung) auf Wunsch auch gerne im Krankenzimmer.

Es ist uns ein Anliegen, dass nach Möglichkeit jederzeit einer der Seelsorger erreichbar ist und zu Ihnen kommen kann, wenn Sie in einer Notsituation sind.
Die Räume der katholischen wie der evangelischen Seelsorge finden Sie in der 1. Etage des Altbaus auf dem Flur,  der am Mitarbeiter- und Gästerestaurant vorbei zur Kapelle führt.

Die Kapelle ist tagsüber für einen Besuch und zur Teilnahme an den Gottesdiensten geöffnet. Sie sind dort eingeladen zum persönlichen Gebet oder auch zum stillen Verweilen.

Wenn Sie den Besuch eines Seelsorgers oder einer Seelsorgerin wünschen, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal Ihrer Station.